LKW

 

Seit Firmengründung im Jahr 1946 werden in unserem Haus LKW-Fahrer mit Erfolg ausgebildet. Um Ihnen diese Kenntnisse im Bereich des Schwerlastverkehrs optimal, einfach und modern zu vermitteln, setzen wir für Sie modernste Fahrzeuge und Schulungshilfen ein. Hierzu zählt unsere Schulungshalle, in der wir auch bei schlechtem Wetter Übungen wie Verbindung und Trennen, Abfahrkontrollen, technische Durchsicht uvm. durchführen können.

IMG_2102

Die Rangierübungen werden auf unserem eigenen Verkehrsübungspark in geschützter Umgebung trainiert. Die praktische Fahrerausbildung wird zuerst auf einem LKW mit ZF 16-Ganggetriebe durchgeführt. Um Sie mit  der neuesten Generation von Fernverkehr-LKW vertraut zu machen, wartet auf Sie ein  MAN TGX  mit automatisiertem Schaltgetriebe und allen zur Verfügung stehenden Assistenssysthemen. Seit Sommer 2014 zählt ein Sattelzug der neusten Generation mit Ladungssicherungzertifikat sowie allen zur verfügungsstehenden Assistenzsystemen (Spurhalteassistent, abstandsgeregelter Tempomat, Nothalterassistent).

banner-rueckfahrsimulator

 

Der erste Rückfahrsimulator im Rhein-Sieg-Kreis wird für die Schwerlastklassen C1 bis CE seiner Bestimmung übergeben.

Mit Hilfe des Simulators können zukünftige LKW-Fahrer, sowie auch erfahrene Fahrer das Rangieren mit

  • Gliederzug
  • Starrdeichselzug
  • und sogar Gigaliner

erlernen oder ihre Kenntnisse vertiefen. Sehr interessant auch für Mitarbeiter von Speditionen, die Fahrer mit auffällig hohen Rangierschäden, zu einem speziellen Rangiertraining schicken können. Denn erfahrene Fahrlehrer können hier sicher noch Hilfestellungen geben und damit den Speditionen hohe Kosten für Reparatur und den damit verbundenen Ausfällen ersparen.

Des weiteren werden in unserem Hause alle Schulungen und Weiterbildungen im Rahmen des Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetzes durchgeführt. Informieren Sie sich hierüber auf den entsprechenden Infoseiten.