Berufskraftfahrer

Ladungssicherungs-Seminare

Schon im Bereich der Berufskraftfahreraus- und -weiterbildung nimmt dieses Thema einen großen Stellenwert ein. Wir bieten diese Schulungen speziell abgestimmt auf Ihren Arbeitsbereich, Ihr Unternehmen und Ihre Transportarten an. Zum ersten Schulungsteil gehört in einer theoretischen Vorbereitung die Auffrischung der Grundkenntnisse. Hier greifen wir auf diverse Übungsmodelle und einen Ladungssicherung Trainingsstand mit allen in der Praxis eingesetzten Spann- und Verzurrmöglichkeiten zurück. Damit wird dieser Teil des Seminares bereits so praxisnah wie möglich vermittelt. Im zweiten Schulungsteil widmen wir uns den praktischen Beispielen und setzten dafür unseren speziellen Sattelauflieger ein. Anhand diesem können die Möglichkeiten der Ladungssicherung von verschiedenen Gegenständen demonstriert werden. Diesen Teil des Seminares führen wir auf unserem hauseigenen Verkehrsübungsplatz in Siegburg durch. Dort können wir auch mit Fahrzeugen Ihres Unternehmens arbeiten und anhand diesen wiederum firmenspezifische Ladungssicherungen trainieren. Außerdem können wir demonstrieren und testen, ob die eingesetzte Ladungssicherung ihren Zweck erfüllt. Auf dem Verkehrsübungsplatz können Bremsungen und Kurvenfahrten durchgeführt werden.   

Kursangebot

Ladungssicherungs-Seminare

nach individueller Rücksprache. 

Durchführung in unseren Räumlichkeiten bzw. auf dem Verkehrsübungsplatz oder in Ihrem Unternehmen

Umfang

Unterricht

Umfang Theorieunterricht:

4 Unterrichtseinheiten.

Umfang praktischer Unterricht:

4 Unterrichtseinheiten.

Noch Fragen?

Wir haben die Antwort.

FAQ

Fahrerlaubnisklasse B/BE, C1/C1E bzw. C/CE

Umfang Theorieunterricht: 4 Unterrichtseinheiten.

Umfang praktischer Unterricht: 4 Unterrichtseinheiten.

Ladungssicherungszertifikat nach Abschluss des Seminares