LKW - Führerschein

Wir sind als Fahrschule aller Klassen bereits seit mehr als 75 Jahren Ihr kompetenter Partner in der Führerscheinausbildung . So begleiten wir Sie auch gerne auf dem Weg zum LKW – Führerschein.

LKW - Führerschein

Termine Theorie

Der vorgeschrieben Grundstoffunterricht kann in Siegburg im Rahmen der regelmäßig stattfindenden „Power-Woche“ und in Lohmar zu den wöchentlichen Theorieunterrichtszeiten absolviert werden. Der Zusatzunterricht findet regelmäßig und nach Rücksprache mit den Fahschüler/innen statt. Dieser kann sowohl im Abendunterricht als auch unter der Woche in speziellen Kompaktkursen (Montag bis Freitag von 08.00 bis 15.00 Uhr) absolviert werden.

Info

Theorieunterricht

Klasse C1:

6x 90 Minuten Grundstoff und 6x 90 Minuten Zusatzstoff

Klasse C1E:

Kein Theorieunterricht vorgeschrieben.

Klasse C:

6x 90 Minuten Grundstoff und 10x 90 Minuten Zusatzstoff

Klasse CE: 

6x 90 Minuten Grundstoff und 4x 90 Minuten Zusatzstoff

(Der Grundstoff muss bei Doppelklassen nur einmal besucht werden.)

Noch Fragen?

Wir haben die Antwort.

FAQ

Mindestalter: 18 Jahre

Benötigter Vorbesitz: Klasse B

Welche Fahrzeuge darf ich damit fahren?

Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg, aber nicht mehr als 7.500 kg und die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind. Auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg.

Eingeschlossene Klassen: Keine

Umfang Theorieunterricht:

6x 90 Minuten Grundstoff und 6x 90 Minuten Zusatzstoff

Praktische Ausbildung:
Die Ausbildung erfolgt mit unserem eigenen Schulungsfahrzeug, einem Mercedes Atego mit Kastenaufbau.

Mindestalter: 18 Jahre

Benötigter Vorbesitz: Klasse C1

Welche Fahrzeuge darf ich damit fahren?

Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse C1 und einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination 12.000 kg nicht überschreitet.

Außerdem Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination 12.000 kg nicht überschreitet.

Eingeschlossene Klassen: Klasse BE sowie D1E, sofern Klasse D1 vorhanden.

Umfang Theorieunterricht: Keiner vorgeschrieben.

Praktische Ausbildung:
Die Ausbildung erfolgt mit unserem eigenen Schulungsfahrzeug, einem Mercedes Atego mit Kastenaufbau und einem Starrdeichselanhänger mit Tandemachse.

Mindestalter: 21 Jahre

Benötigter Vorbesitz: Klasse B

Welche Fahrzeuge darf ich damit fahren?

Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3 500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind. Auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg.

Eingeschlossene Klassen: Klasse BE, C1E, T sowie DE sofern Klasse D vorhanden.

Umfang Theorieunterricht:
6x 90 Minuten Grundstoff und 10x 90 Minuten Zusatzstoff

Praktische Ausbildung:
Die Ausbildung erfolgt mit unseren eigenen Schulungsfahrzeugen. Es handelt sich um MAN TGX neuester Generation mit allen verfügbaren Assistenzsystemen und Automatikgetrieben.

Mindestalter: 21 Jahre

Benötigter Vorbesitz: Klasse C

Welche Fahrzeuge darf ich damit fahren?

Ein Zugfahrzeug der Klasse C in Kombination mit einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg.

Eingeschlossene Klassen: Klasse BE, C1E, T sowie DE sofern Klasse D vorhanden.

Umfang Theorieunterricht:
6x 90 Minuten Grundstoff und 4x 90 Minuten Zusatzstoff

Praktische Ausbildung:
Die Ausbildung erfolgt mit unseren eigenen Schulungsfahrzeugen. Es handelt sich um MAN TGX neuester Generation mit allen verfügbaren Assistenzsystemen und Automatikgetrieben in Kombination mit Starrdeichselanhängern und Tandemachse, Sattelanhängern oder Drehschemelanhängern.